Thema:

"Digitale Wende - Chancen und Risiken für den Mittelstand"


WARUM EINEN OSTDEUTSCHEN UNTERNEHMERTAG?

1990 entstanden fünf neue Bundesländer und damit ein Wirtschaftsraum Ostdeutschland.

Die Frage, ob es nach einer langen Phase der Anpassung und Transformation auch weiterhin einen ostdeutschen Wirtschaftsraum gibt, beantwortet sich dadurch, dass die Wirtschaftskennzahlen in Ostdeutschland im Schnitt um ein Viertel unter dem Bundesdurchschnitt liegen. Der Ostdeutsche Unternehmertag wird sich dieser spezifischen Problematik zuwenden. Er soll die Herausforderungen und Perspektiven des ostdeutschen Wirtschaftsraumes diskutieren und Zukunftsthemen voranbringen.Die neuen Bundesländer sind transformationserfahren. Sie können Vorreiter in Energiewende und E-Mobility, der Digitalisierung von Gesundheitswirtschaft und Verwaltung werden und damit attraktiv für Fachkräfte und Manager, Unternehmer und Investoren.

 


Vielen Dank an alle Sponsoren und Aussteller!