Programm 2021

Ostdeutscher Unternehmertag am 1. Dezember 2021 in Potsdam / Kongresshotel am Templiner See

 

Thema: Fachkräftemangel – Auswege aus einem absehbaren Dilemma. Wie ostdeutsche Unternehmen ihren Arbeitskräftebedarf decken und Mitarbeiter binden können.

 

Schirmherr: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

 

Partner: Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V., Innovationsforum Ost, SIBB, IBWF,

media:net, Wirtschaftsregion Lausitz, Handwerkskammertag Land Brandenburg, Brandenburgische Ingenieurkammer(BBIK), INFRANEU, BNI

 

Medien: Märkische Allgemeine (MAZ), Leipziger Volkszeitung (LVZ), NUVO – das ostdeutsche Wirtschafts-magazin

 

Moderation:

Gerald Meyer, rbb

Steffen Höhne, Mitteldeutsche Zeitung (MZ)

Torsten Gellner, Märkische Allgemeine (MAZ)

 

Programm

 

9:30 Uhr Anmeldung

10:00 Uhr Begrüßung: Dr. Burkhardt Greiff, Sprecher der Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin, Präsident Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.

10:05 Uhr Keynote: Klaus-Peter Hansen, Chef der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit

10:25 Uhr Keynote: „Fachkräftemangel trotz Digitalisierung und Corona-Pandemie – Wie Unternehmen passende Mitarbeiter finden“. Dirk Werner,  Leiter Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte (KOFA) am Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW)

10:45 Uhr Diskussion

 

11:00 Uhr Forum 1: Ausweg: Ist die Zuwanderung und die Arbeitskräfteanwerbung aus dem

Ausland die Lösung des Problems?

 

·  Dirk Werner,  Leiter Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte (KOFA) am Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW)

·  Dr. Charles-Andre Uhlig, Geschäftsführer Transport- und Speditionsgesellschaft Schwarze Pumpe mbH (TSS GmbH), Spremberg

 · René Ebert, Managing Director SIBB e.V, Berlin

 · Prof. Dr. Jörg Bagdahn, Präsident Hochschule Anhalt, Köthen

 · Adalbert Kurkowski, Inhaber/Geschäftsführer TAB Berlin / Potsdam / Havelland / Mittelmark

 Moderation: Gerald Meyer, rbb

 

12:00 Uhr Mittagspause, Ausstellungsbesuch, Pressegespräch

 

13:00 Uhr Forum 2: Werbung: Wie können Unternehmen Fachkräfte gewinnen und binden?

 · Thomas Böhme, Gebietsdirektor Brandenburg der Signal Iduna Gruppe

 · Lisa Bechler, Leiterin Personal bei 50Hertz

 · Frank Tesmer, Leiter Förderbereich der Investitionsbank Landes Brandenburg (ILB)

 · Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg

 · Sven Hutt, Landesgeschäftsführer Sachsen der IKK classic

 Moderation: Steffen Höhne, Mitteldeutsche Zeitung (MZ)

 

 14:00 Uhr Forum 3: Anforderungen: Was erwarten Fachkräfte von einem Unternehmen und umgekehrt?

 · Dr.-Ing. Timo Jacob, Geschäftsführender Gesellschafter, S&P Sahlmann Planungsgesellschaft für Bauwesen mbH Potsdam

 · Prof. Oliver Günther, Präsident Universität Potsdam

 · Joachim Giese, Vorstand WBS TRAINING AG, Berlin

 · Julian Müller, Referent Mobilitätsmanagement, ACE Berlin

 Moderation: Steffen Höhne, Mitteldeutsche Zeitung (MZ)

 

15:00 Uhr Kaffeepause, Ausstellungsbesuch

 

15:30 Uhr Keynote: Johannes Vogel, MdB, Stellvertretender Parteivorsitzender der FDP:

"Eine neue Agenda - kluge Reformpolitik für Fachkräfte und Unternehmen"

 

16:00 Uhr Hauptreferent Hubertus Heil, geschäftsführender Bundesminister für Arbeit und Soziales:

„Fachkräfte für die Arbeit von morgen -  die aktuellen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt"

Moderation: Torsten Gellner, Märkische Allgemeine (MAZ)

 

16:30 Uhr Schlusswort: Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident Land Brandenburg

 

16:45 Uhr Get-together/Networking

 

17:45 Uhr Ende der Veranstaltung